Preis


gegen armut siegen!? – Preis

  • Was ist das?
    Menschen, die an den Rand unseres gesellschaftlichen Lebens gedrängt werden, dürfen wir nicht alleine lassen. Hier ist Solidarität gefordert – gerade in unserem reichen Land. Wir möchten Frauen, Männer, Kirchengemeinden, Unternehmen oder Vereine, die aktiven Gemeinsinn leben, honorieren – weil gesellschaftliches Engagement keine Selbstverständlichkeit ist.
  • Wer vergibt den Preis?
    Unser Vorstand verleiht diesen Preis – nach eingehender Beratung und Prüfung. Haben Sie eine begründete Idee, wer den Preis verdient hat? Informieren Sie uns.

    Die Preisträger

  • Preisträger 2012
    Im Jahr 2012 ging der Preis an eine Ehrenamtliche Mitarbeiterin, die sich mit besonderem Engagement um die Besucher des Cafés gekümmert hat.
  • Preisträger 2011 
  • Preisträger 2010
    Im September 2010 haben wir erstmals den ‘gegen armut siegen’-Preis verliehen. Die ersten Preisträger sind die Konfirmanden der Siegener Ev. Martinikirchengemeinde. Seit Jahren spenden die Jugendlichen einen Teil ihrer Geldgeschenke zur Konfirmation für die Arbeit der Diakonischen Wohnungslosenhilfe und bitten ihre Festgäste ebenfalls um eine Spende. Dieses bemerkenswerte Engagement junger Menschen ist nicht zuletzt auf die hervorragende Konfirmandenarbeit der Martinikirchengemeinde zurückzuführen. Die Konfirmanden werden in Projektarbeit für die Situation von Menschen in Not sensibilisiert und lernen die Einrichtungen der Diakonischen Wohnungslosenhilfe vor Ort kennen.
gegen armut siegen - Förderung der Diakonischen Wohnungslosenhilfe e. V.